Diese professionelle Hochdruckanlage ist als mehrteilige Einheit ausgeführt und mit zwei Hochdruckpumpen derselben Kapazität ausgerüstet. Unabhängig von der Anzahl der Personen, die das Gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt nutzen, oder der verwendeten Anschlüsse, ist es möglich, immer mit demselben Druck und derselben Leistung zu reinigen. Wenn nötig, können die Pumpen zu diesem Zwecke auch automatisch an- und ausgeschaltet werden.

Über analoge Druck- und Leistungsmessung wird eine Schaltkontrolle ermöglicht. Neben dem thermischen Schutz des Motors und dem Trockenlauf- und Temperaturschutz im Schwimmertank ist diese Anlage auch gegen Leitungsbruch und Überdruck geschützt. Das Befüllen des Schwimmertanks erfolgt über ein elektromagnetisches Ventil. Die Steuerung erfolgt auf Basis von PLC kombiniert mit Sensoren. Die Einheit kann auf Wunsch mit verschiedenen Motor-Pumpen-Kombinationen angefertigt werden.