Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch DiBO Cleaning Systems, Hoge Mauw 250, 2370 Arendonk (Belgien), im Folgenden bezeichnet mit „wir/unsere“. Sobald Sie unsere Website besuchen, unsere Produkte erwerben, unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder eines unserer Kontaktformulare ausfüllen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. In der vorliegenden Erklärung erläutern wir, zu welchem Zweck und auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung haben. 

Was machen wir?

Wir entwickeln und produzieren Reinigungsmaschinen und -systeme für unsere Kunden. Unsere Maschinen verfügen über die modernsten Technologien. Dank unserer internen F&E-Abteilung haben wir das Entwicklungs-Knowhow im eigenen Hause und können genauestens auf Ihre Reinigungsanforderungen eingehen. Diese Website ist einer von mehreren Kanälen, über die wir unsere Interessenten erreichen wollen.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Personenbezogene Daten sind alle Daten zu Ihnen als identifizierbare Person, die also etwas darüber beinhalten, wer Sie sind. Diese Daten „verarbeiten“ wir, indem wir sie z. B. speichern, analysieren, teilen, versenden oder löschen. Sobald Sie einen Vertrag mit uns abschließen oder ein Kontaktformular ausfüllen, verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen. Auch wenn Sie eine geschäftliche Beziehung zu uns haben, sind Ihr Name und alle weiteren Informationen, die auf Sie verweisen, personenbezogene Daten. Wir können über die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verfügen:

  • Name, Anschrift, Wohnort
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse, Zustimmung für E-Mail-Sendungen
  • Geschlecht
  • Unternehmen, Funktion
  • Kontakthistorie
  • Interessen
  • Surf-Verhalten
  • IP-Adresse, „Social ID“, „Cookie ID“
  • Falls wir Ihnen E-Mails zusenden, erfassen wir Ihre Interaktionen (Öffnen, Klicken).
  • Rechnungs- und Zahlungsinformationen
  • Anmerkungen, die Sie in Web-Formularen hinterlassen

Weshalb verarbeiten wir die personenbezogenen Daten?

Wir benötigen Ihre Daten, um unsere vertraglichen Pflichten im Rahmen der Lieferung von Produkten oder des Erbringens von Dienstleistungen zu erfüllen. Wir nutzen die personenbezogenen Daten, um Sie zu kontaktieren, Ihnen Produkte zuzusenden, Kundendienst zu leisten oder Garantieansprüche zu bearbeiten. Außerdem können wir Ihre Daten mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen, sobald Sie eines anlegen. Auch die Verarbeitung finanzieller Daten ist zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich. 

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen einen sicheren Zugang als Händler auf unserer Website einzurichten (Händler-Login). Über diesen Zugang können Sie technische Dokumentationen abrufen. Zudem verarbeiten wir Ihre Daten, indem wir ein Kundenkonto erstellen, um Produkte korrekt registrieren zu können.  

Falls Sie einen Vertrag mit uns schließen und beispielsweise Daten über unser Web-Formular übermitteln, wollen wir Ihre Daten verarbeiten, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ggf. weitere Informationen zur Verfügung stellen zu können. Vorbehaltlich Ihrer Anmeldung können wir Ihnen einen Newsletter zusenden, der Neuigkeiten zu Produkten und Technologien oder Einladungen zu Veranstaltungen, Messen und anderen Marketingevents enthält.

Schließlich sind wir möglicherweise gesetzlich zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten verpflichtet. Für unsere eigenen Steuer- und Rechnungslegungspflichten müssen wir beispielsweise auf jeden Fall Ihre finanziellen Daten verarbeiten. 

Newsletter

Wir sind berechtigt, Ihnen E-Mail-Newsletter zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bereits gekauft bzw. bezogen haben, zuzusenden. Bevor wir Ihnen Informationen zu anderen Produkten oder Dienstleistungen zusenden, werden wir Ihre Zustimmung einholen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie unten im Newsletter das sog. „Opt-Out“ wählen. Dadurch wird Ihre E-Mail-Adresse in einer anderen Liste mit Empfängern gespeichert, die keine Informationen per E-Mail wünschen.

Datenaustausch mit Dritten

Wir übermitteln, verkaufen, vermieten oder leasen Ihre Daten unter keinen Umständen an Dritte, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet oder Sie haben es uns erlaubt. Bei der Erbringung unserer Dienstleistungen nutzen wir auch die Dienste anderer Anbieter. Diese verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit der Beauftragung durch uns.

Wir nutzen die Dienste folgender Auftragsverarbeiter:

  • Name: BZTRS Agency B.V.
    Art der Verarbeitung: Hosting-Anbieter unserer Website
  • Name: CRM System (Informationen dazu erhalten Sie von uns)
    Art der Verarbeitung: Unser Kundensystem

Daten im EWR

Ihre personenbezogenen Daten werden, auch von möglichen Auftragsverarbeitern, mit denen wir zusammenarbeiten, ausschließlich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) verarbeitet.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die genannten Zwecke erforderlich ist. Aufgrund bestimmter Rechtsvorschriften können abweichende Speicherfristen gelten. Im Allgemeinen werden wir 3 Jahre nach dem letzten Kontakt zwischen Ihnen, Ihrem Unternehmen und uns alle Daten löschen, die wir nicht mehr notwendigerweise verarbeiten müssen.  Wir behalten uns vor, Daten anstelle des Löschens zu anonymisieren, falls dies bspw. für statistische Zwecke erforderlich ist.

Ihre Rechte

Falls wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie gemäß datenschutzrechtlicher Bestimmungen das Recht, dies zu kontrollieren. Sie können folgende Rechte ausüben: Einsichtsrecht, Berichtigungsrecht, Widerspruchsrecht sowie das Recht auf Vergessen, falls die Verarbeitung generell oder auf die von uns ausgeführte Weise nicht mehr erforderlich ist. 

Um eines dieser Rechte geltend zu machen, kontaktieren Sie uns (Kontaktdaten siehe unten), und wir kümmern uns kostenfrei darum. Für manche Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht ändern. Falls Sie Ihre Einwilligung gegen Direktwerbung widerrufen bzw. Widerspruch gegen Direktwerbung einlegen, werden wir dem ausnahmslos nachkommen. Sie haben außerdem ein Recht auf Datenübertragbarkeit, soweit dies technisch machbar und ohne unverhältnismäßigen Aufwand für uns möglich ist. Im Streitfalle können Sie eine Meldung bei den belgischen Aufsichtsbehörden einreichen. 

Änderungen und Kontaktdaten

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Alle Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht. Die letzte Änderung ist im Mai 2018 erfolgt. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder zur Art und Weise, wie wir Ihre Daten behandeln, oder falls Sie von einem Ihrer gesetzlichen Rechte Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich an uns:

DiBO NV
privacy@dibo.com

Hoge Mauw 250
B-2370 Arendonk
T. 0032 (0)14 67 22 51